Direkt zum Inhalt

20 Tage lang zufrieden oder erstattet

24h-48h Lieferungen

Kostenlose Lieferung ab 50 Euro (FR) / 75 Euro (EU)

-10% auf 5 Produkte

Unter der Hautbarriere versteht man die oberflächliche Hautschicht sowie den Hydrolipidfilm, der sie schützt.

 

Ihre Aufgabe besteht darin, die Haut vor äußeren Aggressionen wie Bakterien zu schützen und sie Tag für Tag geschmeidig und mit Feuchtigkeit versorgt zu halten.

 

Wie erkennt man eine geschädigte Hautbarriere? Wie wirkt es gegen Angriffe? Wie pflegen Sie Ihre Hautbarriere täglich?

Laurent Troillet
Laurent Troillet
Co-direktor @ Grangettes Switzerland
Artikelübersicht

Was ist die Hautbarriere?

Die Haut hat drei Hauptschichten:

  • Die Epidermis: Die Hautbarriere bezieht sich auf die äußere Schicht der Epidermis, die Ihre Haut vor Angriffen schützt, sie mit Feuchtigkeit versorgt und so ein Austrocknen verhindert;
  • Die Dermis: Dies ist die Schicht, die sich unter der Epidermis befindet. Es ist diese zweite Schicht, die ein Öl produziert, das Ihre Haut weich und geschmeidig hält;
  • Die Unterhaut: Diese dritte Schicht oder untere Schicht der Haut ist das Unterhautgewebe. Seine Aufgabe besteht darin, die Körpertemperatur zu kontrollieren und Fett zu speichern. Es besteht aus Bindegewebe, das die Dermis mit Ihren Muskeln und Knochen verbindet.

Die Hautbarriere ist somit ein wasserdichter Schutz, der dabei hilft, die äußeren Hautschichten zusammenzuhalten.

 

 

barrière cutanée importance

Was ist eine geschädigte Hautbarriere?

Wenn die äußeren Hautschichten gesund sind, erscheint sie weich, geschmeidig und prall. Ist jedoch die Hautbarriere geschädigt, erscheint die Haut trocken und unvollkommen, weil es ihr an Nährstoffen mangelt. Es verliert lebenswichtige Substanzen, die es ihm ermöglichen, die Hautzellen perfekt zu verbinden: Dies gilt insbesondere für Ceramide, Cholesterin und Fettsäuren wie Linolsäure.

 

Wenn die Hautbarriere geschwächt ist, dringen Reizstoffe direkt in Ihre Haut ein, wodurch diese geschwächt wird und nicht mehr die benötigten Nährstoffe aufnehmen kann. Die Haut wird dehydriert und anfälliger für alle äußeren Einflüsse.

 

Eine geschwächte Hautbarriere führt zu einem matten Teint , rauer Haut, Reizungen und Rötungen. Dann ist es schwieriger, die Zeichen der Hautalterung zu reduzieren.

 

Aber umgekehrt kann es bei einer Schädigung der Hautbarriere dazu kommen, dass die Epidermis überschüssigen Talg produziert, der diese Austrocknung ausgleichen und den Hydrolipidfilm wieder aufbauen soll. Sie haben dann eine glänzende Stirn und fettige Haut

 

Ein Schild gegen Angriffe

Die Hautbarriere ist autonom: Sie ist in der Lage, sich selbst zu regulieren. Aber durch Alterung der Haut und äußere Einflüsse wie Wind, Hitze, Kälte, UV-Strahlen kann sie geschädigt werden. Zu häufiges Waschen mit zu heißem Wasser kann ebenfalls zu Trockenheit der Haut führen und die Durchlässigkeitsbarriere schädigen.

 

Darüber hinaus schwächen unausgewogene Ernährung, mangelnde körperliche Bewegung, Stress, Schlafmangel, Rauchen oder auch die Einnahme bestimmter Medikamente die Schutzwirkung der Haut äußere Aggressionen.

 

Eine gesunde schützende Hautbarriere trägt dazu bei, eine gesunde Haut zu erhalten und ihre verschiedenen Funktionen sicherzustellen, wie zum Beispiel:

  • Hydratisierung: Die Hautbarriere hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, indem sie den Wasserverlust begrenzt. Die auf der Hautoberfläche vorkommenden Lipide bilden den hydrolipidischen Schutzfilm, der Feuchtigkeit speichert und so Austrocknung und Austrocknung der Haut verhindert;
  • Schutz vor Krankheiten: Die Haut neutralisiert äußere Aggressionen wie Bakterien, Viren und Umweltverschmutzung und verhindert, dass sie in den Körper eindringen.
  • Schutz vor UV-Strahlen: Melanozyten produzieren Melanin, das die Haut vor UV-Strahlen und Sonnenschäden schützt. Eine gesunde Haut verringert somit das Risiko von Sonnenbrand, vorzeitiger Hautalterung und durch UV-Strahlen verursachtem Hautkrebs;

  • Regulierung der Körpertemperatur: Die schützende Hautbarriere trägt zur Aufrechterhaltung einer optimalen Körpertemperatur bei, indem sie übermäßigen Wärmeverlust verhindert und die Schweißbildung reguliert.


      barrière cutanée importance

        Wie pflegen Sie Ihre Hautbarriere?

        Schritt 1: Ermitteln Sie Ihren Hauttyp

        Um Ihre Haut gut zu pflegen und mit Feuchtigkeit zu versorgen, müssen Sie zunächst ihren Hauttyp und mögliche Probleme ermitteln.

         

        Haben Sie trockene, normale, Misch- oder fettige Haut ? Mit einem einfachen Test können Sie diese Frage beantworten. Reinigen Sie Ihr Gesicht und warten Sie eine halbe Stunde:

        • Wenn Ihr Gesicht gleichmäßig glänzt, haben Sie eher fettige Haut;
        • Wenn Sie überschüssigen Talg nur an Nase, Kinn und Stirn (der T-Zone) bemerken, handelt es sich bei Ihrer Haut eher um eine Mischhaut;
        • Wenn Sie Spannungsgefühle und Rötungen verspüren, haben Sie trockene Haut.
        • Wenn Ihre Haut nicht besonders glänzt und sich nicht spannt, haben Sie mit Sicherheit normale Haut.

          barrière cutanée importance

          Schritt 2: Finden Sie eine Routine, die die Hautbarriere stärkt

          Um mit der Pflege Ihrer Hautbarriere mit einer täglichen Routine zu beginnen, die die Oberflächenschicht stärkt, spielt die Reinigung der Haut eine Schlüsselrolle. Reinigen Sie Ihr Gesicht morgens und abends, um Unreinheiten, Öl und Make-up zu entfernen, die sich ansammeln und verhindern können, dass andere Produkte richtig auf Ihrer Haut wirken. Entscheiden Sie sich für ein sanftes Reinigungsmittel wie das kosmetische Reinigungs-Gesichtsgel von Grangettes Switzerland , das die Hautoberfläche von Talg und Unreinheiten befreit und gleichzeitig die Hautbarriere respektiert.

           

          Befeuchten Sie Ihr Gesicht täglich mit Feuchtigkeit, um Ihre Haut glatt und gesund zu halten. Entscheiden Sie sich für eine Behandlung, die Ihre Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt und die Feuchtigkeitsbarriere stärkt. Die beruhigende Gesichtscreme und die kosmetische Anti-Aging-Creme von Grangettes Switzerland sind hier wunderbare Verbündete.

          gel_purifiant_visage
          reinigendes gesichtsgel
          Normaler Preis
          41,35 €
          Normaler Preis
          Verkaufspreis
          41,35 €
          Grundpreis
           pro 
          100ml
          In den Warenkorb
          creme_anti_age_visage
          anti-ageing-gesichtscreme
          Normaler Preis
          42,50 €
          Normaler Preis
          Verkaufspreis
          42,50 €
          Grundpreis
           pro 
          30ml
          In den Warenkorb

          Pflegen Sie die Augenpartie sorgfältig. Tatsächlich ist die Haut um die Augen empfindlicher als die des restlichen Gesichts, weil sie dünner ist. Daher ist es wichtig, sich für Produkte zu entscheiden, die speziell für diese fragile Region entwickelt wurden.

           

          Darüber hinaus sind im Augenbereich die ersten Zeichen der Hautalterung zu beobachten. Das kosmetische Augenkonturgel von Grangettes Switzerland wirkt gegen Tränensäcke und Augenringe und reduziert sichtbar die Anzeichen von Müdigkeit und Erschlaffung der Haut. Diese Behandlung ist mit Hyaluronsäure und Niacinamid (Vitamin B3) angereichert, was die Elastizität der Haut verbessert und für ein verjüngtes Aussehen sorgt.

          gel_contour_des_yeux
          augenkontur-gel
          Normaler Preis
          40,20 €
          Normaler Preis
          Verkaufspreis
          40,20 €
          Grundpreis
           pro 
          20ml
          In den Warenkorb

           

          barrière cutanée importance

          Was Sie tun und was nicht, um Ihre Hautbarriere zu pflegen

          Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Hautbarriere geschädigt ist:

          • Unterbrechen Sie mindestens eine Woche lang Peeling;
          • Reinigen Sie Ihre Haut täglich mit einem sanften Reinigungsmittel, das den pH-Wert der Haut berücksichtigt;
          • Verwenden Sie Produkte, die reich an Ceramiden und biomimetischen Ölen wie Squalan sind.
          • Verwenden Sie beruhigende Inhaltsstoffe wie Niacinamid, das den Feuchtigkeitsgehalt des Körpers aufrechterhält.
          • Beachten Sie die Momente, in denen Sie das Gefühl haben, dass Ihre Hautbarriere geschwächt ist, um herauszufinden, was das Problem auslösen könnte.

          creme_apaisante_visage
          beruhigende gesichtscreme
          Normaler Preis
          40,20 €
          Normaler Preis
          Verkaufspreis
          40,20 €
          Grundpreis
           pro 
          30ml
          In den Warenkorb

            Sind Sie bereit, Ihre Hautbarriere zu schützen?

             

             

            Besuchen Sie den Laden